Spirale-gruen

„Wo ist der rote Faden,
der alles zusammenhält?
Der rote Faden ist man selbst.
Solange ich den roten Faden
woanders suche
statt in mir selbst
lebe ich nur bruchstückhaft
mit mir selbst.“
Erfahrungsfeld Freudenberg

Heilgesang
Stimme kann die reine Klangenergie unserer Seele in unsere bewusste Wahrnehmung transportieren. Die Dynamik bleibt ganz sich selbst überlassen und es kann so zu emotionalen Reinigungsprozessen kommen, bei denen bisher inne(n) gehaltene Energien aus der Vergangenheit endlich nach außen gelangen, um erhört und gefühlt zu werden, so freigesungen kann man eine Ebene erreichen, in der das Tönen ein tiefes Berührtsein und energetisches Aufgeladenwerden auslöst.
Die einzige Voraussetzung für die Teilnahme ist die Bereitschaft sich auf einfaches Tönen und absichtsloses Ausprobieren einzulassen.

Der innere Raum
Von Anfang an sind wir auf der Suche nach einem Ort, einem inneren Raum, in dem nichts mehr aufgewirbelt wird. Kein Staub, kein Rauch. Wo alles klar ist. Völlig leer. Nichts als unendliche Weite. Wir machen uns gemeinsam auf die Suche nach diesem Raum der Stille in uns.

Im Rhythmus der Natur
Einen Tag draußen – mit der Gruppe – mit sich – mit der Natur.

Für ein paar Stunden Innehalten in der Hektik des Lebens.
Hinschauen und Lauschen auf die Antworten, die die Natur auf unsere Fragen für uns bereithält.
Findet bei jedem Wetter statt.

Näheres auf Nachfrage